F.A.Q

Warum für Saint-Guillaume geben?

Über die religiösen Trennungen hinaus steht Saint-Guillaume für besonders starke Werte des Humanismus und der Offenheit. Für Saint-Guillaume zu geben bedeutet, diese Werte zu teilen und dafür zu arbeiten, dass sie weitermachen. Darüber hinaus ist diese asymmetrische Kirche, deren älteste Glasmalerei stammt aus dem 14. Jahrhundert ist ein sehr starkes Erbe von Straßburg.

Gibt es einen Mindestbetrag?

Jede Spende, sogar 1 Euro, kann getätigt werden. Was den Höchstbetrag anbetrifft, so unterliegt die Steuerbefreiung jedoch, wenn es keinen solchen gibt, einer Obergrenze von 66% der Zuwendung, und zwar innerhalb der Gesamtgrenze von 20% des zu versteuernden Einkommens von Einzelpersonen. Für mehr Informationen und für Unternehmen ist es  hier

Wie kann ich der Arbeit folgen?

Die Arbeiten erstrecken sich von 2018 bis 2020. Phase 1 betrifft den Rahmen, die Kapelle, bemerkenswerte Buntglasfenster und Entwässerung. Phase 2 wird den westlichen Stand, das Kirchenschiff, den Narthex, den Lettner und den Chor umfassen. Sie finden die Bilder dieser Seiten auf der Website der Pfarrei hier

Der Button geben führt mich in eine PayPal-Seite, was ist das?

PayPal ist ein internationaler Online-Bezahldienst, mit dem Sie Einkäufe bezahlen und Zahlungen sicher empfangen können. Wenn es um Online-Geschenke geht, funktioniert es wie der klassische Online-Zahlungs-Button und ermöglicht es Ihnen, Geld von jedem auf der Welt zu akzeptieren.

Wie kann ich die Zuteilung der Gelder sicher sein?

Während der gesamten Arbeit verpflichtet sich die Pfarrei, die Öffentlichkeit regelmäßig über die Verwendung der gesammelten Gelder zu informieren. Darüber hinaus sind die Konten auf finanzieller Ebene von der Firma Kremer zertifiziert und mit Schiltigheim verbunden.